Weltdergesundheit Logo Rgb
Anzeige
240430 kpep kollagen im test advertorial v001 mik
Kollagenpulver im Test

Vergleichen, verkosten, vergöttern: Neues Kollagenpulver ist Testsieger

30.04.2024 – München, DE

Aussehen und sich fühlen wie eine griechische Gottheit? Mit dem richtigen Kollagenpulver kann dieser Traum in Erfüllung gehen. Doch welches der tausend Produkte kann den Körper wirklich verschönern? Unsere Redakteure haben die fünf Top-Produkte auf dem Markt in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten lassen und einen Sieger gekrönt.

240430 kpep kollagen im test advertorial v001 mik2

Während wir jung sind, produzieren wir Kollagen im Überfluss. Aber sobald wir das magische Alter von 25 passieren, beschließt unser Körper, die Kollagenproduktion zu verlangsamen, als ob er sich sagen würde: „Genug ist genug, ich habe jetzt andere Dinge zu tun!

240430 kpep kollagen im test advertorial v001 mik3

Haut und Bindegewebe verlieren an Festigkeit und Elastizität, feine Linien und Falten werden sichtbar. Doch nicht nur unser Äußeres wird in Mitleidenschaft gezogen, sondern auch das Innere unseres Körpers. Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder können steifer werden und somit die Bewegungsfreiheit einschränken. Diese Alterserscheinungen müssen wir – Gott sei Dank – nicht einfach hinnehmen, denn mit einem hochwertigen Kollagenpulver lässt sich die natürliche Produktion wieder ankurbeln.

Doch wofür ist Kollagen überhaupt gut und wie können wir es für uns nutzen? Im Netz kursieren viele Behauptungen rund um das Wunderprotein, einige davon frei erfunden. Wir wollen Klarheit schaffen und zunächst vier gängige Mythen zu Kollagen richtigstellen.

Mythos: Kollagen ist nur für die Haut relevant

240430 kpep kollagen im test advertorial v002 mik

 Ein weitverbreiteter Mythos besagt, dass Kollagenpräparate ausschließlich für die Hautpflege relevant sind. Das ist falsch! Kollagen ist nämlich ein echter Tausendsassa: Es unterstützt nicht nur die Hautelastizität und hilft, Falten zu reduzieren, sondern es spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Gesundheit von Haaren, Nägeln, Knochen, Gelenken, Knorpel, Muskeln, Sehnen und Bindegewebe. Die Vorteile von Kollagen beschränken sich also nicht nur auf äußerliche Schönheit, sondern beeinflussen auch das innere Wohlbefinden.

Mythos: Kollagen hat einen Sofort-Effekt

240430 kpep kollagen im test advertorial v002 mik2

Ein weiterer weitverbreiteter Mythos ist, dass Kollagenpräparate einen direkten Effekt auf das Wohlbefinden haben. Die Einnahme muss aber langfristig und dauerhaft angelegt sein. In mehreren wissenschaftlichen Studien konnte gezeigt werden, dass erst nach mehreren Wochen Verbesserungen auftraten. Wer also denkt, dass sich das Hautbild oder die Muskel- und Gelenkgesundheit sofort bessert, wird enttäuscht werden. Kollagen muss dauerhaft verzehrt werden.

Mythos: Jedes Kollagen ist gleich gut

240430 kpep kollagen im test advertorial v002 mik3

Nicht jedes Kollagen ist gleich gut, da es verschiedene Quellen und Herstellungsverfahren gibt, die die Qualität beeinflussen können. Die Qualität des Kollagens hängt außerdem von der Reinheit und Konzentration des Proteins, sowie von seiner Bioverfügbarkeit ab. Einige Kollagenprodukte werden aus hochwertigen tierischen Quellen wie grasgefütterten Rindern gewonnen, während andere aus minderwertigen Quellen stammen. Es ist wichtig, auf die Herkunft, das Herstellungsverfahren und die Qualitätsstandards eines Kollagenprodukts zu achten, um sicherzustellen, dass es die gewünschten Ergebnisse liefert.

Mythos: Es gibt veganes Kollagen

240430 kpep kollagen im test advertorial v002 mik4

Ein Mythos, der sich mit einem kurzen Satz auflösen lässt: Pflanzliches Kollagen gibt es nicht. Kollagen stammt ausschließlich aus tierischen Quellen, denn Pflanzen können kein Kollagen produzieren. Einige Produkte behaupten zwar, vegan zu sein, sie bestehen jedoch tatsächlich aus einer Mischung von Proteinen und Aminosäuren. Das echte Kollagen fehlt, deshalb können vegane Produkte auch nicht die körpereigene Kollagenproduktion anregen.

Warum Kollagen und Vitamin C Hand in Hand gehen

Kollagen und Vitamin C gehören zusammen wie Zeus und Hera: Wie zuverlässige Partner sorgen sie gemeinsam dafür, dass unser Körper zusammenhält. Ohne Vitamin C kann sich das Kollagen nicht voll entfalten.¹ Haut, Haare, Muskeln und Gelenke: Nichts davon kommt ohne Kollagen und Vitamin C aus. Ebenso unverzichtbar ist dieses Vitamin, weil es der Stoffwechsel für die Synthese von Kollagen braucht.

Mit zunehmendem Alter nimmt nicht nur die Kollagenproduktion ab, ältere Menschen weisen meist auch einen niedrigeren Vitamin-C-Spiegel auf. Der Körper kann dann Nährstoffe nicht mehr so gut aufnehmen. Auch deshalb sollte ein hochwertiges Kollagenpräparat immer Vitamin C beinhalten. Zusätzlich zu Vitamin C sollte ein hochwertiges Produkt weitere wertvolle Vitamine und Mineralstoffe in abgestimmten Mengen beinhalten, denn so wird der Körper ganzheitlich mit vielen wichtigen Zusatzstoffen versorgt.

Kollagen und Vitamin C gehören zusammen wie Zeus und Hera: Wie zuverlässige Partner sorgen sie gemeinsam dafür, dass unser Körper zusammenhält. Ohne Vitamin C kann sich das Kollagen nicht voll entfalten.¹ Haut, Haare, Muskeln und Gelenke: Nichts davon kommt ohne Kollagen und Vitamin C aus. Ebenso unverzichtbar ist dieses Vitamin, weil es der Stoffwechsel für die Synthese von Kollagen braucht.

Mit zunehmendem Alter nimmt nicht nur die Kollagenproduktion ab, ältere Menschen weisen meist auch einen niedrigeren Vitamin-C-Spiegel auf. Der Körper kann dann Nährstoffe nicht mehr so gut aufnehmen. Auch deshalb sollte ein hochwertiges Kollagenpräparat immer Vitamin C beinhalten. Zusätzlich zu Vitamin C sollte ein hochwertiges Produkt weitere wertvolle Vitamine und Mineralstoffe in abgestimmten Mengen beinhalten, denn so wird der Körper ganzheitlich mit vielen wichtigen Zusatzstoffen versorgt.

Wir urteilen – Sie richten: unser Bewertungssystem

240430 kpep kollagen im test advertorial v001 mik8
Wir haben verglichen, verköstigt und geurteilt! Bewertet haben wir die Produkte in puncto Qualität des Kollagens, Geschmack und Löslichkeit, Herstellungsland und Expertise des Herstellers, wir haben überprüft, ob weitere Inhaltsstoffe enthalten sind und wie lange eine Packung reicht. Den Vergleich haben wir für Sie visuell aufbereitet, so können Sie auf einen Blick die beliebtesten Präparate auf dem Markt selbst miteinander vergleichen und Ihren Favoriten auswählen – so sparen Sie Zeit und bares Geld!

Wir haben verglichen, verköstigt und geurteilt! Bewertet haben wir die Produkte in puncto Qualität des Kollagens, Geschmack und Löslichkeit, Herstellungsland und Expertise des Herstellers, wir haben überprüft, ob weitere Inhaltsstoffe enthalten sind und wie lange eine Packung reicht. Den Vergleich haben wir für Sie visuell aufbereitet, so können Sie auf einen Blick die beliebtesten Präparate auf dem Markt selbst miteinander vergleichen und Ihren Favoriten auswählen – so sparen Sie Zeit und bares Geld!

Dieses Kollagenpulver krönen wir zum Testsieger

240430 kpep kollagen im test advertorial v001 mik9
Unser Testsieger ist das Kollagenpulver von pureSGP – da sind wir uns in der gesamten Redaktion einig. Noch nie davon gehört? Kein Wunder, das Produkt ist nämlich ganz neu auf dem Markt, aber jetzt schon unser Favorit!

Das Pulver enthält SOLUGEL®-Kollagenpeptide, die im Verdauungstrakt weiter zu kleineren Peptiden oder sogar freien Aminosäuren hydrolysiert werden. Sie können problemlos im Darm aufgenommen werden. Tests haben gezeigt, dass sie innerhalb von 15 Minuten in den Blutkreislauf gelangen und dort verschiedene Funktionen im Zielgewebe ausüben können. Das Vorhandensein von Peptiden erreichte nach 1–2 Stunden einen Maximalwert.² Die SOLUGEL®-Kollagenpeptide sind reine Proteine und somit frei von Gluten, Zucker, Fett, Cholesterin und Kohlenhydraten, künstlichen Farbstoffen, Aromen und Süßungsmitteln. Das Produkt enthält keine Zusatz- und Konservierungsstoffe.

PureSGP Kollagen Peptide überzeugen uns außerdem durch die unkomplizierte Anwendbarkeit. Einfach die benötigte Menge in Wasser, Tee, Kaffee, Smoothies oder Suppen einrühren und genießen. Denn anders als viele andere Kollagenpulver ist pureSGP Kollagen Peptide gut löslich und geschmacksneutral.

Unser Testsieger ist das Kollagenpulver von pureSGP – da sind wir uns in der gesamten Redaktion einig. Noch nie davon gehört? Kein Wunder, das Produkt ist nämlich ganz neu auf dem Markt, aber jetzt schon unser Favorit!

Das Pulver enthält SOLUGEL®-Kollagenpeptide, die im Verdauungstrakt weiter zu kleineren Peptiden oder sogar freien Aminosäuren hydrolysiert werden. Sie können problemlos im Darm aufgenommen werden. Tests haben gezeigt, dass sie innerhalb von 15 Minuten in den Blutkreislauf gelangen und dort verschiedene Funktionen im Zielgewebe ausüben können. Das Vorhandensein von Peptiden erreichte nach 1–2 Stunden einen Maximalwert.² Die SOLUGEL®-Kollagenpeptide sind reine Proteine und somit frei von Gluten, Zucker, Fett, Cholesterin und Kohlenhydraten, künstlichen Farbstoffen, Aromen und Süßungsmitteln. Das Produkt enthält keine Zusatz- und Konservierungsstoffe.

PureSGP Kollagen Peptide überzeugen uns außerdem durch die unkomplizierte Anwendbarkeit. Einfach die benötigte Menge in Wasser, Tee, Kaffee, Smoothies oder Suppen einrühren und genießen. Denn anders als viele andere Kollagenpulver ist pureSGP Kollagen Peptide gut löslich und geschmacksneutral.

Testen ohne Risiko mit der 30 Tage Geld-zurück-Garantie!

Was wir vom Hersteller gut finden: Sollte das Produkt wider Erwarten nicht gefallen, so wird Ihnen innerhalb der ersten 30 Tage nach Erhalt der Ware der volle Kaufpreis zurückerstattet.
Jetzt Online Bestellen
Platz 1

pureSGP Kollagen Peptide

puresgp kollagen
Gesamtwertung
92.5
/100
Qualität Kollagen
100/100
weitere Inhaltsstoffe
80/100
Expertise des Herstellers
100/100
Reichweite
75/100
Geschmack
100/100
Löslichkeit
100/100

Vorteile

  • Hochwertiges und zertifiziertes Kollagen von grasgefütterten Rindern aus Weidehaltung
  • Enthält Vitamin C und weitere essenzielle Vitamine und Mineralstoffe
  • Gut löslich und geschmacksneutral
  • Ohne Farb- und Füllstoffe
  • Hergestellt von einem pharmazeutischen Hersteller in Deutschland

Nachteile

  • Oft ausverkauft

Produktprofil

PureSGP Kollagen Peptide enthält leicht verdauliche Proteine, die ausgrasgefütterten Rindern aus Weidehaltung hergestellt werden. Eine sehr hohe Bioverfügbarkeit gewährleisten die enthaltenen SOLUGEL®-Kollagenpeptide. Das Produkt ist für eine ganzheitliche Unterstützung des Körpers geeignet, also für Haut, Haare, Nägel, Bindegewebe, Muskeln, Sehnen, Knochen, Gelenke, Knorpel und sogar für die Blutgefäße.

Bewertung nach unseren Kriterien:

Brandneu auf dem Markt und schon heiß begehrt: PureSGP Kollagen Peptide überzeugt uns durch seine hervorragend zusammengestellten Zutaten. Hochwertiges Kollagen trifft beim Produkt auf wichtige Vitamine und Mineralstoffe, darunter Vitamin C, welches für die Kollagensynthese essenziell ist. Die gute Löslichkeit und die geschmacksneutrale Formulierung sprechen für die Expertise des Herstellers. Perfekt dosieren lässt sich die benötigte Menge mit dem mitgelieferten Dosierlöffel. Ein rundum gelungenes Präparat, bei dem selbst die Götter neidisch werden.

puresgp kollagenJetzt direkt im Markenshop bestellen 
Platz 2

Nature Love Premium Collagenpulver

nature
Gesamtwertung
85
/100
Qualität Kollagen
80/100
weitere Inhaltsstoffe
80/100
Expertise des Herstellers
75/100
Reichweite
100/100
Geschmack
100/100
Löslichkeit
75/100

Vorteile

  • Zertifiziertes Kollagen vom Rind
  • Ohne Farb- und Füllstoffe
  • Hergestellt in Deutschland

Nachteile

  • Keine grasgefütterte Weidehaltung
  • Kein Vitamin C enthalten
  • Keine pharmazeutische Expertise

 

Produktprofil

Nature Love Premium Collagenpulver enthält hydrolysiertes Rinderkollagen. Das Produkt kann bei Problemen mit Haut, Haaren und Nägeln unterstützen.

Bewertung nach unseren Kriterien:

Das Produkt hat eine Reihe an Vorteilen: Es enthält zertifiziertes Kollagen, lässt sich gut in Wasser einrühren und schmeckt relativ neutral. Leider merkt man beim genaueren Hinschauen, dass bei dem Produkt die pharmazeutische Expertise fehlt, denn dem Produkt fehlt Vitamin C, welches der Körper aber unbedingt benötigt, um Kollagen herzustellen. Schade!

natureHIER Online kaufen
Platz 3

Glow25 Kollagenpulver

glow
Gesamtwertung
72
/100
Qualität Kollagen
40/100
weitere Inhaltsstoffe
40/100
Expertise des Herstellers
75/100
Reichweite
75/100
Geschmack
100/100
Löslichkeit
100/100

Vorteile

  • Kollagen vom Rind
  • Gut löslich und geschmacksneutral

Nachteile

  • Keine Zertifizierung
  • Keine grasgefütterte Weidehaltung
  • Keine Vitamine und Mineralstoffe enthalten

Produktprofil

Glow25 Kollagenpulver enthält hydrolysiertes Rinderkollagen. Das Produkt kann bei Problemen mit Haut, Haaren und Nägeln unterstützen.

Bewertung nach unseren Kriterien:

Das Produkt punktet  in unserem Test mit seinen gut verdaulichen Kollagenpeptiden, ist gut löslich und geschmacksneutral. Abzüge gibt es, weil das im Produkt enthaltene Kollagen nicht zertifiziert ist und auch keine Vitamine und Mineralstoffe enthält. Deshalb ist es für eine ganzheitliche Unterstützung des Körpers nicht geeignet.

glowHier Online kaufen
Platz 4

Vital Proteins Collagen Peptides

vital
Gesamtwertung
59
/100
Qualität Kollagen
40/100
weitere Inhaltsstoffe
40/100
Expertise des Herstellers
50/100
Reichweite
75/100
Geschmack
50/100
Löslichkeit
100/100

Vorteile

  • Kollagen vom Rind
  • Gut löslich

Nachteile

  • Keine Zertifizierung
  • Keine grasgefütterte Weidehaltung
  • Keine Vitamine und Mineralstoffe enthalten

Produktprofil

Vital Proteins Collagen Peptides enthält Kollagen aus der Haut von Rindern. Das Produkt ist geeignet für eine Paleo-Ernährung. 

Bewertung nach unseren Kriterien:

Das Produkt enthält leicht verdauliche Kollagenpeptide, leider kommt das Präparat ohne weitere Vitamine und Mineralstoffe daher, die für eine ganzheitliche Unterstützung des Körpers notwendig sind. Für die gute Löslichkeit gibt es einen Pluspunkt, doch der Kaffee hat wegen des Pulvers nach Rind geschmeckt.

vitalHier online kaufen
Platz 5

Primal State Collagen Pulver

primal
Gesamtwertung
57
/100
Qualität Kollagen
100/100
weitere Inhaltsstoffe
40/100
Expertise des Herstellers
75/100
Reichweite
50/100
Geschmack
50/100
Löslichkeit
25/100

Vorteile

  • Zertifiziertes Kollagen von grasgefütterten Rindern aus Weidehaltung

Nachteile

  • Keine Vitamine und Mineralstoffe enthalten
  • Keine pharmazeutische Expertise
  • Schlecht löslich und schlechter Geschmack

Produktprofil

Primal State Collagen Pulver enthält zertifiziertes Kollagen von grasgefütterten Rindern aus Weidehaltung. Das Produkt ist geeignet zur Unterstützung von Haut, Haaren, Nägeln und Muskeln.

Bewertung nach unseren Kriterien:

Wir finden toll, dass im Produkt zertifiziertes und hochwertiges Kollagen verwendet wird, jedoch war es das leider auch schon mit den Vorteilen. Obwohl man beim Kauf etwas Geld in die Hand nimmt, enthält das Produkt keinerlei weitere Vitamine und Mineralstoffe. Entgegen der Beschreibung auf der Verpackung bleiben beim Einrühren in den Kaffee Klumpen, die auch noch tierisch schmecken. So wurde in unserer Redaktion das morgendliche, energiespendende Ritual schnell zur Mutprobe. Somit für uns leider ein No-Go!

primalHier online kaufen

1Pullar JM et al. The Roles of Vitamin C in Skin Health. Nutrients. 2017 Aug 12;9(8):866. • 2PB Leiner. SOLUGEL Collagen Peptides: https://www.pbleiner.com/en/products/solugel-collagen-peptides. Stand 17.01.2024 • Die Informationen auf dieser Seite stellen keine medizinische Beratung dar und sollten nicht als solche betrachtet werden. Das Angebot ist kein Ersatz für Medikamente oder andere Behandlungen, die von einem Arzt oder Gesundheitsdienstleister verschrieben werden. Wenn Sie schwanger sind, stillen, Medikamente einnehmen oder unter ärztlicher Aufsicht stehen, konsultieren Sie bitte vor der Anwendung einen Arzt oder medizinisches Fachpersonal. Dieses Produkt ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren oder zu verhindern. • Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Weltdergesundheit Logo Weiss 1