Weltdergesundheit Logo Rgb
Anzeige
231208 bpn ch advert v001 vsl4
06.03.2024 – München, DE

Thema: Nervös bedingte Schlafstörungen

Die beste Medizin der Welt: Schlaf! Doch was, wenn er fehlt?

Über die heilende Kraft des Schlafes und was bei Schlafproblemen wirklich helfen kann

Intro

Im Schlaf geschehen erstaunliche Dinge im Körper – von der Erholung und Regeneration bis hin zur Stärkung von Muskeln und dem Immunsystem. Schlaf ist sozusagen das kostenlose Wundermittel für unsere Gesundheit. Doch wer unter Ein- oder Durchschlafproblemen leidet, dem wird nicht nur die heilende Kraft verwehrt. Es kann sogar eine Abwärtsspirale entstehen, die Krankheiten noch verschlimmert. Experten raten daher dazu, anhaltende Schlafstörungen ernst zu nehmen und rechtzeitig Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Nach links und rechts wälzen, die Bettdecke zurechtrücken. Die Gedanken kreisen währenddessen um den vergangenen Tag oder um das, was die Woche noch bevorsteht. Der Blick auf die Uhr verrät: Es ist zwei Uhr morgens. Vielleicht hilft ein Schluck Wasser – oder doch noch mal auf die Toilette? Rund 50 % der Deutschen kennen es: Einschlafprobleme! Beim Durchschlafen haben sogar 70 % Schwierigkeiten und wachen nachts mehrmals auf. Stress statt Schlaf dominiert die Nacht – und das, obwohl sieben Stunden Nachtruhe in der Regel die ideale Schlafdauer für Menschen mittleren und hohen Alters sind. Doch chronischer Schlafmangel rächt sich, denn es können mehr Symptome auftreten als einfach nur Müdigkeit.

240126 baldriparan adver v001 fi2

Die dunkle Seite der Nacht: Schlafdefizite und ihre Folgen

Wer regelmäßig schlecht und zu kurz schläft, muss im Alltag z. T. mit unangenehmen Folgen rechnen: Die Leistungs- und Gedächtnisfähigkeit kann abnehmen und die Konzentration nachlassen. Man fühlt sich häufig gereizt, reagiert mitunter aggressiver. Das bestätigt auch ein Betroffener im Netz, der schreibt: „Mittlerweile ist es belastend geworden. Mein Sozialleben leidet sehr unter der Schlaflosigkeit. Ich bin häufig gereizt, will mich kaum mehr mit Leuten treffen, weil ich keine Motivation mehr habe.“ Nicht selten sind Depressionen mit Schlafstörungen verknüpft. Andauernder Schlafmangel kann aber auch zur Entwicklung weiterer Krankheiten wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Herzrhythmusstörungen führen. Auch das Immunsystem kann geschwächt werden und Erkältungen oder Infekte können einfacher ausbrechen. Gerade in der kalten und dunklen Jahreszeit ist es daher wichtig, auf einen gesunden Schlaf zu achten und damit auch das Immunsystem ideal zu unterstützen. Viele Gründe also, um sich über die eigene Schlafdauer und -qualität genauer Gedanken zu machen, denn ausreichend Schlaf ist essenziell für unsere Gesundheit!

Warum Schlafen der Schlüssel zu einem gesunden Leben ist

240126 baldriparan adver v001 fi3

Der menschliche Körper vollbringt im Schlaf wahre Wunder. Tagsüber sind wir damit beschäftigt, eine konstante Denkleistung zu erbringen und den Blutkreislauf in Schwung zu halten. Aber sobald wir einschlafen, beginnt eine bemerkenswerte Erholungsphase für Körper und Geist. Dann werden beschädigte Zellen repariert, Gewebe erneuert und unsere Energiereserven für den nächsten Tag aufgefüllt – der Begriff „Schönheitsschlaf“ ist demnach gar nicht so abwegig. Der Schlaf hat aber auch erheblichen Einfluss auf unsere Gehirnfunktion und unser Gedächtnis. Während wir schlafen, verarbeitet unser Gehirn Informationen und Erfahrungen aus dem vergangenen Tag und speichert sie ab. Während des Schlafes entspannen sich die Muskeln, insbesondere in der Tiefschlafphase. Schlaf reguliert außerdem die Freisetzung verschiedener Hormone, die z. B. den Stress regulieren oder das Wachstum der Muskeln, den Appetit und den Stoffwechsel steuern. Seit einiger Zeit ist zum Beispiel bekannt, dass gerade beim Abnehmen ausreichend Schlaf wahre Wunder wirken kann. US-Forscher und -Forscherinnen haben in einem praxisnahen Experiment bewiesen: 1,2 Stunden mehr Schlaf pro Nacht führen zu einer um 270 Kilokalorien geringeren Energieaufnahme pro Tag.1

Um sicherzustellen, dass wir wirklich ausgeruht aufwachen, ist es allerdings von entscheidender Bedeutung, dass die verschiedenen Schlafphasen ohne Störungen im wahrsten Sinne des Wortes „durchschlafen“ werden.

Die verschiedenen Schlafphasen und ihre Bedeutung

240126 baldriparan adver v001 fi4

Der menschliche Schlafzyklus besteht aus mehreren Phasen, die zusammenwirken, um die körperliche und geistige Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Ein typischer Schlafzyklus dauert etwa 90 bis 110 Minuten und wiederholt sich mehrmals während einer Nacht. Es kommt also nicht nur auf die verbrachte Zeit im Bett, sondern vor allem auf die Schlafqualität an. Ein Schlafzyklus beginnt mit der Einschlafphase, in der wir in eine Art Dämmerzustand gleiten und in der sich Puls und Atmung allmählich verlangsamen. In der sogenannten Leichtschlafphase entspannen sich die Muskeln und das „eigentliche“ Schlafen beginnt. Die Körpertemperatur beginnt zu sinken und der Herzschlag wird regelmäßiger. Die Leichtschlafphase bildet den größten Teil des Schlafzyklus und ist eine wichtige Phase für die Erholung des Körpers.

Mit der 3. Phase fängt der so wichtige Tiefschlaf an, in dem wir äußere Reize kaum mehr wahrnehmen. Der ganze Körper entspannt sich und der Blutdruck fällt ab. Währenddessen stimulieren Hormone das Immunsystem. Sie gelten als unerlässlich für alle anfallenden Reparaturarbeiten des Körpers. In dieser Phase des Schlafes kann sich der Körper am besten regenerieren. Danach wechselt der Körper in den Zustand des Träumens, die sogenannte REM-Phase („Rapid Eye Movement“), der uns hilft, Eindrücke und Informationen des Tages zu verarbeiten – und die Phasen wiederholen sich erneut. Doch die große Herausforderung von Millionen Menschen mit Schlafstörungen: Wie schaffe ich es überhaupt, problemlos ein- und durchzuschlafen?

Die Schlafkiller im Schlafzimmer: Was erholsamen Schlaf stört

Nachts noch bis in die Puppen den Fernseher laufen lassen, mit dem Smartphone im Internet surfen, mit Freunden chatten oder Tablet und E-Reader zur Hand nehmen: Die elektronischen Geräte dominieren mittlerweile unsere Schlafzimmer. Kein Wunder, dass wir durch das Dauer-Entertainment häufig die Zeit um uns herum vergessen und immer später zu Bett gehen. Hinzu kommt, dass sich der Blaulicht-Anteil der Bildschirme auf unseren Körper auswirken kann: Blaues Licht signalisiert uns, wach zu bleiben. So kann unser Schlafrhythmus beeinträchtigt werden. Untersuchungen zeigten etwa, dass eine einstündige Handynutzung vor dem Schlafengehen zu verzögertem Einschlafen und einer verschlechterten Schlafqualität führte. Für einen erholsamen Schlaf raten Experten deshalb, mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen die Bildschirme auszuschalten. Auch falsche Ernährungsgewohnheiten können einen um den Schlaf bringen. Zu schweres Essen kurz vor dem Schlafengehen kann zu Unbehagen und Verdauungsstörungen führen, was wiederum den Schlaf stören kann. Doch es gibt noch einen weiteren Punkt, den jeder kennt und der häufig leider Alltagsbegleiter geworden ist: Stress. Hat man tagsüber Stress, führt das zu einer gesteigerten Produktion des Stresshormons Cortisol. Oft liegen wir abends im Bett und die Gedanken kreisen um den vergangenen Tag, eine unsichere Zukunft oder das Weltgeschehen – das Nervenkostüm kommt einfach nicht zur Ruhe. 

Von Schlafmangel zu Schlafgenuss: So finden Sie in einen erholsamen Schlaf

Es ist kein Geheimnis, dass Schlaf in unserer modernen, hektischen Welt oft eine Herausforderung darstellt. Doch auch Eintönigkeit im Alltag und in der Ernährung oder Bewegungsmangel raubt vor allem älteren Personen oft den Schlaf. Viele von uns haben bereits neue vermeintliche Lösungen wie Schlaf-Apps oder Meditationskurse probiert, nur um festzustellen, dass sie nicht den erhofften langfristigen Erfolg bringen. Auf der anderen Seite zögern viele Menschen, auf chemisch-synthetische Schlafmittel zurückzugreifen, da sie oft den so wichtigen Tiefschlaf reduzieren und zu Abhängigkeitsproblemen führen können. Am nächsten Tag fühlt man sich dann eher wie gerädert, statt ausgeschlafen. Immer mehr Deutsche besinnen sich daher zurück auf jahrzehntelange Erfahrung und die wissenschaftliche Expertise, wenn es um Schlafprobleme geht – mit dem natürlichen Arzneimittel Baldriparan.

230626 Baldriparan Adver V001 fi6

Seit fast 70 Jahren bringt es Deutschland den Schlaf zurück, und das auf ganz natürliche Weise ohne Gewöhnungseffekt! Baldriparan – Stark für die Nacht enthält als erstes Arzneimittel die höchste Dosierung von Baldrianwurzelextrakt am Markt. Denn bekannt ist: Nur Baldrian-Präparate mit extra hoher Dosierung können bei Schlafstörungen nachweislich helfen. Dabei beschleunigt das Arzneimittel nicht nur das Einschlafen, sondern fördert auch das Durchschlafen2. Das Präparat verändert den natürlichen Schlafrhythmus nicht und bewahrt die wichtige Tiefschlafphase. Zugleich verursacht es keine Müdigkeit am Folgetag, sodass Schlafgeplagte wieder erholt in den Tag starten können. Kein Wunder, dass es bis heute das pflanzliche Schlafmittel Nr. 1* in der Apotheke ist.

Jetzt Verfügbarkeit prüfen

Erfahrungen mit Baldriparan - Stark für die Nacht

240126 baldriparan adver v001 fi

Seit über 65 Jahren empfehlen Experten Baldriparan - Stark für die Nacht. Auch viele Anwender sind begeistert und berichten öffentlich über ihre positiven Erfahrungen und neugewonnene Schlafqualität, wie z.B. diese Anwenderin: „Ich kann Baldriparan absolut empfehlen, um besser einzuschlafen und durchzuschlafen. Bei innerer Unruhe hilft es mir seit Jahren, in den Schlaf zu finden und hilft mir zu einer gewissen „Bettschwere“. Immer wenn ich abends noch vom Tag „aufgewühlt“ bin, nehme ich 1 Tablette mit einem halben Glas Wasser ein.“

Anwender mit Einschlafproblemen äußern sich ebenso zufrieden über Baldriparan wie solche, denen das Durchschlafen oft Probleme bereitet:

„Da ich sehr schlecht einschlafen kann, habe ich mir diese Dragees gekauft. Man braucht normalerweise nur 1 Stück abends. Es hat mir schon meistens geholfen, nicht so lange wach zu liegen.“

„Es hat mir sehr geholfen. Ich habe oft Durchschlafprobleme und damit wurde es besser.“

Auch diese Anwenderin ist überzeugt von Baldriparan und schreibt kurz und knapp: „Das Mittel ist sehr effektiv und sorgt für einen guten Schlaf.“

Ein häufiger Auslöser für Schlafstörungen ist Stress, z.B. im Job. So berichtet eine Anwenderin: „Baldriparan für die Nacht hilft mir super. Kann oft aus beruflichen Gründen nicht gut schlafen und da sind diese Tabletten meine Rettung.“ Und auch diese Anwenderin ist in dieser Hinsicht „sehr angetan von Baldriparan. Ich nehme die Tabletten zum ‚Runterkommen‘ bei ganz extremer Unruhe, Stress und/ oder Aufgeregtheiten.“

Ein weiterer Anwender äußert sich verblüfft über seinen Erfolg mit dem rezeptfreien Schlafmittel Baldriparan: „Ich bin wirklich überrascht, wie gut ein rezeptfreies Schlafmittel wirken kann! Ich habe massive Schlafprobleme und auch schon die richtigen Hämmer durch. Auf dieses bin ich nur per Zufall durch die Bewertungen hier gekommen und dachte: Probier es mal. Und bisher, toitoitoi, top!“

Wo gibt es Baldriparan Stark für die Nacht zu kaufen?

Baldriparan Stark für die Nacht ist ein in Deutschland zugelassenes Arzneimittel. Es wird unter strengsten pharmazeutischen Vorgaben hergestellt. Erhältlich ist das Produkt rezeptfrei in jeder Apotheke. Aufgrund hoher Nachfrage könnte es sein, dass Baldriparan - Stark für die Nacht gerade nicht vorrätig ist. Der Apotheker kann das Produkt aber sofort über den Großhandel bestellen und es ist dann in wenigen Stunden für den Kunden abholbereit.

Zudem kann man Baldriparan - Stark für die Nacht auch online bestellen. Baldriparan - Stark für die Nacht ist mittlerweile das meistverkaufte Arzneimittel bei Schlafstörungen in der Apotheke* und ist äußerst beliebt. Auch auf Amazon wird das Produkt verkauft – auch hier ist es allerdings häufig vergriffen. Das Unternehmen arbeitet auf Hochtouren, um die hohe Nachfrage zu bedienen.

Tipp: Schlafstörungen sind bei den meisten Betroffenen leider ein wiederkehrendes Thema. Viele Leute kaufen gleich drei Packungen Baldriparan - Stark für die Nacht, damit sie nicht Gefahr laufen, bei einem Ausverkauf die Therapie nicht fortsetzen zu können. Die beste Verfügbarkeit gibt es direkt im Markenshop von pureSGP unter pureSGP.de/baldriparan. Bei Bestellung von Baldriparan ab einer Packungsgröße von 60 Stück sichern Sie sich im exklusiven Onlineshop zudem tagesaktuelle attraktive Angebote!

1ORF.at: Abnehmen im Schlaf leicht möglich. Online: https://science.orf.at/stories/3211569 (zuletzt abgerufen am 26.09.2023) • 2bezogen auf die Linderung von nervös bedingten Schlafstörungen •*Pflanzliches Arzneimittel zur Linderung nervös bedingter Schlafstörungen, Absatz nach Packungen; Quelle: Insight Health, MAT 12/23 • Die Informationen auf dieser Seite stellen keine medizinische Beratung dar und sollten nicht als solche betrachtet werden. Das Angebot ist kein Ersatz für Medikamente oder andere Behandlungen, die von einem Arzt oder Gesundheitsdienstleister verschrieben werden. Wenn Sie schwanger sind, stillen, Medikamente einnehmen oder unter ärztlicher Aufsicht stehen, konsultieren Sie bitte vor der Anwendung einen Arzt oder medizinisches Fachpersonal. Dieses Produkt ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

BALDRIPARAN STARK FÜR DIE NACHT. Wirkstoff: Trockenextrakt aus Baldrianwurzel. Zur Linderung von nervös bedingten Schlafstörungen. Enthält Sucrose (Zucker). www.baldriparan.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. • PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing

Weltdergesundheit Logo Weiss 1