Weltdergesundheit Logo Rgb
Anzeige
240424 bpn de adv akku v001 fi
06.05.2024 – München, DE

Thema: nervös bedingte Schlafstörungen

Guter Schlaf vorprogrammiert? Kann Biohacking die Schlafqualität verbessern?

Wer dem Biohacking-Trend folgt, will sein Selbst mit wissenschaftlichen Erkenntnissen optimieren. Dabei muss es aber nicht immer hoch technisiert zugehen. Mit diesem Biohack optimierst du deinen Schlaf ganz natürlich.

Intro

Kennst du das auch? Das Gefühl, am Morgen aufzuwachen, aber nicht erholt, ausgeruht und voller Energie für den neuen Tag, sondern müde, erschöpft und mit einem Gefühl, als ob der innere Akku auf null wäre. Die Ursache ist klar: Schlafmangel. Lösungen gibt es im Überangebot. In den sozialen Medien kursieren zahllose Tipps und Tricks für besseren Schlaf, aber seit einigen Jahren wird vermehrt über einen bestimmten Trend gesprochen: das sogenannte Biohacking. Aber was hat es damit genau auf sich und kann es wirklich helfen, die Schlafqualität nachhaltig zu verbessern und wieder mit vollem Akku in den Tag zu starten?

Besonders am Ende eines stressigen Tages können viele Menschen nur schwer abschalten und Ruhe finden. Immer länger werdende To-do-Listen, das Gefühl ständig erreichbar sein zu müssen oder ungelöste Arbeitsplatz-Konflikte kollidieren mit der ersehnten Entspannung am Abend und lassen die Grenze zwischen Arbeit und Privatleben verschwimmen. Einschlafprobleme sind häufig die Folge.

Kommt dir bekannt vor? Damit bist du nicht allein!

240424 bpn de adv akku v001 fi2

Aber wer zu wenig oder schlecht schläft, der leistet tagsüber auch weniger. Denn Schlafmangel oder schlechte Schlafqualität rauben die kostbare Energie, die man braucht, um den Tag zu meistern. Genau wie ein leerer Akku ein Handy lahmlegt, entlädt Schlaflosigkeit den körpereigenen Energiespeicher.

In den letzten Jahrzehnten sind in unserer leistungsorientierten und dauergestressten Gesellschaft sowohl die Schlafqualität als auch Schlafquantität zurückgegangen. Tatsächlich bekommen viele Menschen also regelmäßig zu wenig oder schlechten Schlaf. Logisch, dass der Bedarf an Instrumenten zur Schlafoptimierung hoch ist. Wir von Welt der Gesundheit haben beliebte Techniken und Hilfsmittel unter die Lupe genommen und können eine ganz klare Empfehlung aussprechen. Aber erstmal zum Hintergrund:

Was ist eigentlich guter Schlaf?

240424 bpn de adv akku v001 fi3

Im Schlaf passieren erstaunliche Dinge im Körper – von der Erholung und Regeneration bis hin zur Stärkung von Muskeln und dem Immunsystem. Schlaf ist genauso essenziell für die Gesundheit wie regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung. Dabei ist die Schlafqualität mindestens ebenso wichtig wie die reine Dauer des Schlafes.

Ein gesunder Schlafzyklus besteht aus mehreren Phasen, die du nacheinander durchschlafen musst, um deine körperliche und geistige Gesundheit zu fördern. Auf die Einschlafphase folgt die Leichtschlafphase, in der sich deine Muskeln entspannen und das eigentliche Schlafen beginnt. Danach tauchst du in den Tiefschlaf ein, in dem sich dein ganzer Körper entspannt. In dieser Schlafphase kann sich der Körper am besten regenerieren. Danach kommt der Zustand des Träumens, die sogenannte REM-Phase („Rapid Eye Movement“), in der du Eindrücke und Informationen des Tages verarbeitest. Die REM-Phase ist die letzte Phase, danach geht es wieder von vorne los.

Schlafexperten empfehlen für Erwachsene eine Schlafdauer von 7-9 Stunden, aber um wirklich mit vollem Akku energiegeladen in den neuen Tag zu starten, ist auch die Schlafqualität von entscheidender Bedeutung.

Warum ist die Schlafqualität so wichtig für die körperliche und mentale Leistungsfähigkeit?

240424 bpn de adv akku v001 fi4

Wer unter chronischem Schlafmangel oder dauerhaft schlechter Schlafqualität leidet, bei dem können bald schwerwiegendere Symptome auftreten als bloße Müdigkeit:

  • Bluthochdruck
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Herzrhythmusstörungen
  • geschwächtes Immunsystem
  • Stimmungsschwankungen
  • Depressionen

Nicht zuletzt können das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit nachlassen, ebenso wie die allgemeine mentale Leistungsfähigkeit. Warum? Weil im Schlaf alle Informationen, die dein Gehirn im Laufe des Tages aufgenommen hat, sortiert werden: die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen. Brauchbare Erinnerungen verfestigen sich, überflüssige Informationen werden gelöscht. So wandert auch Wissen vom Kurzzeit- ins Langzeitgedächtnis.

Physiologisch funktioniert das so: Um neue Inhalte zu speichern, werden in deinem Gehirn wichtige Verbindungen zwischen Nervenzellen verstärkt, unwichtige Verbindungen werden abgeschwächt. Wenn du unter Schlafmangel oder schlechter Schlafqualität leidest, wird zunächst der Vorgang der Abschwächung zwischen den Nervenzellen gestört. Ein Gehirn, das zu wenig geschlafen hat, ist also dauerhaft erregt und kann deshalb neue Reize und Informationen schlechter oder gar nicht verarbeiten.

Ausreichender, erholsamer Schlaf ist also eine Grundvoraussetzung, wenn du deine Gesundheit optimieren und deine Leistungsfähigkeit und Produktivität steigern möchtest. Denn wenn dein Bewusstsein in den Stand-by-Modus wechselt, beginnt die Ladephase für Körper und Geist und deine Energiereserven für den nächsten Tag werden gefüllt. Dir über deine eigene Schlafdauer und -qualität Gedanken zu machen, ist also mehr als vernünftig. Die Schlafdauer kannst du selbstverständlich mit einfachster technischer Unterstützung, nämlich einem Blick auf die Uhr, sehr unkompliziert tracken. Die Schlafqualität fundierter zu beurteilen als „Irgendwie hab ich schlecht geschlafen“, ist allerdings nicht ganz so trivial. Einen ersten Anhaltspunkt können diese Fragen geben:

  • Hast du ein erneutes Schlafbedürfnis weniger als 5 Stunden nach dem Aufwachen?
  • Bist du mehrmals nachts wach und brauchst länger als 5 Minuten, um wieder einzuschlafen?
  • War deine Schlafdauer mit mindestens 7 Stunden ausreichend, aber du fühlst dich trotzdem erschöpft?

Wenn du diese Fragen mit „Ja“ beantwortest, könnte es sein, dass deine Schlafqualität nicht so gut ist, wie sie sein sollte. Weil das Problem schlechter Schlafqualität zwar weit verbreitet, aber schwer zu fassen ist, haben wir von Welt der Gesundheit uns angeschaut, welche Hilfsmittel bei der Schlafanalyse helfen können und ob der Biohacking-Trend dazu einen Beitrag leisten kann.

Was ist eigentlich Biohacking?

240424 bpn de adv akku v001 fi5

Hinter Biohacking steht der Wunsch, die beste Version seiner selbst zu werden. Mit diesem Ziel vor Augen wollen Biohacker zunächst die eigene Biologie genau verstehen, um dann mittels gezielter Methoden das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Manche Biohacker versuchen, mithilfe von technischen Geräten wie z.B. Smartwatches oder sogar Implantaten das Optimum aus Körper und Geist herauszuholen. Sie überwachen kontinuierlich ihre Körperfunktionen und analysieren diese, um sie dann anhand der Ergebnisse zu optimieren. Was nach Science-Fiction klingt, ist in der Hacker-Szene schon lange keine Ausnahme mehr. Schätzungsweise tragen bereits heute um die 200.000 Menschen weltweit Mikrochips unter der Haut, mit denen sie Türen aufsperren oder sich an ihrem Laptop anmelden.

Als „Vater des Biohackings“ gilt Dave Asprey, ein US-amerikanischer Unternehmer. Er probierte und probiert die verschiedensten Geräte und Testverfahren an sich selbst aus. Denn in der Welt des Biohackings sind Fantasie und Technik kaum Grenzen gesetzt. Hier treffen wissenschaftliche auf so manche pseudowissenschaftliche Methoden. Asprey selbst experimentiert nach eigenen Angaben mit Hormontherapien, Sauerstoffdruckkammern, Maschinen zur Verbesserung der Knochendichte und Rüttelmaschinen, die z.B. einen Spaziergang imitieren. Asprey gibt an, über eine Million US-Dollar in seinen biogehackten Körper investiert zu haben und erwartet, mindestens 180 Jahre alt zu werden.

Und wie lässt sich mit Biohacking der Schlaf optimieren?

240424 bpn de adv akku v001 fi6
  • Schlaf-Apps

In den letzten Jahren hat der Biohacking-Trend auch viele Schlafzimmer erobert. Dabei kann man schon den Einsatz von Schlaf-Apps und Smartwatches als Biohacking definieren. Wer diese technischen Hilfsmittel zur Schlafoptimierung einsetzt, kann z.B. seine Schlafphasen analysieren.

  • Schlafphasen-Messring

Ein Schlafphasen-Messring wird am Finger getragen und sammelt ebenso wie eine Smartwatch physiologische Daten. Der Ring beinhaltet Sensoren, um Daten wie Herzfrequenz, Körpertemperatur und Bewegungen während des Schlafs zu messen. Aus diesen Daten werden Rückschlüsse auf Schlafqualität und Schlafphasen gezogen.

  • Schlafmusteroptimierung

Ohne den Einsatz von Technik aber dennoch ein rigoroses Experiment am eigenen Körper. Ein Beispiel für Schlafmusteroptimierung ist der sogenannte polyphasische Schlaf, bei dem der Schlaf auf mehrere kurze Abschnitte über den Tag verteilt wird. Dieses Schlafmuster verfolgt das Ziel, die Gesamtschlafzeit zu reduzieren, um so mehr wache Stunden zu gewinnen.

  • Elektrostimulation

Eine noch radikalere Methode, seinen Schlaf zu hacken, ist die Elektrostimulation des Gehirns, um schneller in die Tiefschlafphase zu gelangen oder das Gehirn in einen Zustand zu versetzen, der einer Meditation ähnelt, um die Schlafqualität zu verbessern.

240424 bpn de adv akku v001 fi7

Solche extremen Ansätze sind allerdings nicht ohne Risiko und zudem nicht ausreichend erforscht. Denn die meisten Biohacker experimentieren auf eigene Faust an sich selbst herum und nutzen ihre Ergebnisse ausschließlich für sich selbst. Obwohl sich Biohacking also oft auf wissenschaftliche Grundlagen beruft, sind bei Weitem nicht alle Methoden wissenschaftlich fundiert. Als besonders schwierig erweisen sich hoch technisierte Biohacking-Techniken im Bereich des Schlafes. Denn bei den meisten Menschen verursachen technische Geräte, die sie im Schlaf tragen sollen, oft zusätzlichen Stress und können so zu einer noch schlechteren Schlafqualität führen.

Unser Redaktionsfazit zum Schlaf-Biohacking

Wir von Welt der Gesundheit bewerten hoch technisiertes Schlaf-Biohacking nicht als alltagstauglichen Ansatz, der all den erschöpften Mitgliedern unserer gestressten Gesellschaft besseren Schlaf ermöglichen kann. Wir betrachten das Experimentieren mit Überwachungs-Apps, Watches, Ringen oder sogar Elektroden oder Implantaten eher als Lifestyle. Ein Lifestyle allerdings, der noch einen weiteren Teil des Lebens dem Druck aussetzt, funktionieren zu müssen. Seien wir mal ehrlich: Wir müssen doch fast immer funktionieren. In der Arbeit, in unserer Rolle in der Familie oder Partnerschaft, beim Sport, im Verein, im sozialen Umfeld. Sollte nicht wenigstens der Schlaf natürliches Terrain bleiben? Frei von Technik-Abhängigkeit, frei von Druck und frei von dem Anspruch optimiert werden zu müssen?

Geht Biohacking auch eine Spur harmloser? Klar!

Biohacking muss nicht bedeuten, mithilfe von Rüttelkammern und Implantaten 180 Jahre alt werden zu wollen. Auch ganz simple Tipps zum besseren Schlafen kann man als Biohacking verstehen. Denn Biohacks können auch ganz alltägliche Handlungen sein wie Kaffee trinken, um wach zu werden, ein warmes Bad zum Entspannen oder die Lieblingsband hören, um die Laune zu heben. Auch sich gesünder oder auf eine bestimmte Weise zu ernähren, mehr Bewegung an der frischen Luft oder jede andere Änderung des Lebensstils, die darauf abzielt, den Körper und das Wohlbefinden auf eine bestimmte Art zu beeinflussen, kann man als Biohacking definieren. Denn Biohacking ist vielfältig und kann von komplexen Experimenten bis hin zu einfachen Maßnahmen alles umfassen.

Auch die folgenden Tipps sind waschechte Biohacks, deren positive Auswirkungen auf deine Schlafqualität wissenschaftlich belegt sind.

240424 bpn de adv akku v001 fi8

Tipp 1: Raus mit dem Handy

Blaues Licht, das dich vom Smartphone oder anderen Bildschirmen anstrahlt, behindert die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin. Also vor dem Schlafen am besten eine Stunde auf künstliches Licht verzichten.

Tipp 2: Entspann dich aktiv

Mit Entspannungstechniken wie z.B. autogenem Training kannst du dich entspannen, indem du nach und nach jeden Körperteil visualisierst und gezielt in einen Ruhezustand versetzt.

Tipp 3: Etabliere eine feste Bettgehzeit

Ja, auch am Wochenende! Nach 21 Tagen wird eine Handlung zur Routine und dein Körper als Routineliebhaber wird es dir danken.

Tipp 4: Dreh die Heizung runter

Die optimale Schlaftemperatur liegt zwischen 16 und 18°C. Also heize nachts im Schlafzimmer am besten gar nicht. Das ist gut für deine Schlafqualität und schont gleichzeitig deinen Geldbeutel und das Klima.

Du brauchst wirksamere Unterstützung? Versuch es doch mal mit diesem natürlichen Schlaf-Hacker!

Bestimmt hast du schon die eine oder andere vermeintliche Lösung für Schlafprobleme, die wir in diesem Artikel erwähnt haben, ausprobiert, um dann festzustellen, dass sie nicht den erhofften langfristigen Erfolg gebracht hat. Auf der anderen Seite zögerst du vielleicht, auf ein Schlafmittel zurückzugreifen. Denn gerade chemisch-synthetische Schlafmittel können oft den so wichtigen Tiefschlaf reduzieren und zu Abhängigkeit führen. Viele Menschen, die solche Mittel nehmen, fühlen sich am nächsten Tag nicht ausgeruht und erholt, sondern immer noch, als wäre ihr innerer Akku leer.

Immer mehr Energielose besinnen sich daher zurück auf einen Biohack, der schon seit Jahrzehnten unzähligen Menschen hilft. Es handelt sich dabei um ein natürliches Arzneimittel mit dem Wirkstoff Baldrianwurzelextrakt. Mit diesem Hilfsmittel kannst du ganz unkompliziert deinen Schlaf hacken - und zwar auf ganz natürliche Weise ohne technische Gerätschaften und Überwachung.

Baldriparan - Stark für die Nacht

230626 Baldriparan Adver V001 fi6

Baldriparan - Stark für die Nacht ist das pflanzliche Schlafmittel Nr. 1* in der Apotheke. Es ist ein in Deutschland zugelassenes Arzneimittel und wird unter strengsten pharmazeutischen Vorgaben hergestellt. Baldriparan enthält als erstes Arzneimittel die höchste Dosierung von Baldrianwurzelextrakt am Markt. Denn bekannt ist: Nur Baldrian-Präparate mit extra hoher Dosierung können Schlafstörungen nachweislich helfen. Dabei beschleunigt das Arzneimittel nicht nur das Einschlafen, sondern fördert auch das Durchschlafen bei nervös bedingten Schlafstörungen.1 Das Präparat verbessert die Schlafqualität, ohne dabei den natürlichen Schlafrhythmus zu verändern und bewahrt die wichtige Tiefschlafphase. Zusätzlicher Pluspunkt des natürlichen Schlaf-Hackers: Baldriparan verursacht keinen Gewöhnungseffekt und keine Müdigkeit am Folgetag.

Jetzt Verfügbarkeit prüfen

Mit Baldriparan - Stark für die Nacht können Schlafgeplagte wieder erholt und mit vollem Akku in den Tag starten. Also hack deinen Schlaf mit diesem ganz natürlichen Mittel und denk immer dran: Ebenso sorgfältig wie du deinen Handy-Akku behandelst, solltest du auch deinen eigenen inneren Akku pflegen, um Energie und Gesundheit zu bewahren.

Baldriparan - Stark für die Nacht ist rezeptfrei in der Apotheke, online und auf Amazon erhältlich. Die beste Verfügbarkeit gibt es im Markenshop von pureSGP unter pureSGP.de/baldriparan. Bei Bestellung im exklusiven Onlineshop sicherst du dir zudem tagesaktuelle attraktive Angebote!

1ORF.at: Abnehmen im Schlaf leicht möglich. Online: https://science.orf.at/stories/3211569 (zuletzt abgerufen am 26.09.2023) • 2bezogen auf die Linderung von nervös bedingten Schlafstörungen •*Pflanzliches Arzneimittel zur Linderung nervös bedingter Schlafstörungen, Absatz nach Packungen; Quelle: Insight Health, MAT 12/23 • Die Informationen auf dieser Seite stellen keine medizinische Beratung dar und sollten nicht als solche betrachtet werden. Das Angebot ist kein Ersatz für Medikamente oder andere Behandlungen, die von einem Arzt oder Gesundheitsdienstleister verschrieben werden. Wenn Sie schwanger sind, stillen, Medikamente einnehmen oder unter ärztlicher Aufsicht stehen, konsultieren Sie bitte vor der Anwendung einen Arzt oder medizinisches Fachpersonal. Dieses Produkt ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

BALDRIPARAN STARK FÜR DIE NACHT. Wirkstoff: Trockenextrakt aus Baldrianwurzel. Zur Linderung von nervös bedingten Schlafstörungen. Enthält Sucrose (Zucker). www.baldriparan.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. • PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing

Weltdergesundheit Logo Weiss 1